Home Summary Introduction History The Collections Search Collectors
3.3. Flechten-Herbarien   (H)
H (Botanisches Museum, Universität Helsinki)
Europa: 20 (Z 1979); Finnland: 62 (Z 1984).
HAKULINEN, Rainer (1918-)
Lichenotheca Fennica a Museu Kuopioensi edita: fasc. 33-52 (no.: 801-1300) (Z 1964).
HALE, Mason Ellsworth jr. (23.09.1928-23.06.1990)
Lichenes Americani exsiccati: fasc. 1-10 (Z 1955-1985).
HALL, Elihu (1822-1882)
U.S.A.: [Anzahl unbekannt] (Z 1883, im Herbar v. KREMPELHUBER; Z ex F; Z ex FH).
HAMMER, Liselotte
Tunesien: 16 (Z 1955, ex herb. POELT).
HAMPE, Georg Ernst Ludwig (1795-1880)
[Geboren in Fürstenberg a. Weser, gestorben in Helmstedt. Apotheker in Blankenburg im Harz 1825-1876. Dr. h.c. Göttingen 1870. Florist des Harzes.]
Harz: [Anzahl unbekannt] (Z 1901, im Herbar F. ARNOLD; Z ?, ex herb. SENDTNER).
Vegetabilia cellularia Germaniae septentrionale, praesertim in Hercynia collecta (Z 1901, im Herbar F. ARNOLD).
HANDEL-MAZZETTI, Heinrich Freiherr von (1882-1940)
China: [geringe Anzahl] (Z 1927); Kleinasien: 7 (Z 1964, ex WU).
HANSEN, Eric Steen (12.07.1943-)
Lichenes Groenlandici exsiccati: fasc. 1-6 (Z 1972-87, ex C).
HARMAND, François Jules [Frère] (1844-1915)
Indochina, Yünnan: [Anzahl unbekannt] (Kauf bei Th.O. WEIGEL).
HARMAND, Julian Herbert (1844-1915)
Frankreich, Schweiz: [Anzahl unbekannt] (Z 1901, im Herbar F. ARNOLD).
HARMAND, J.H. & HUE, Auguste Marie Abbé (1840-1917): Lichenes in Lothringia: wohl komplett (Z 1901).
HARTMANN, Carl (1824-1884)
Calenia lueckenii und Calenia rolandiana (Isotypen) aus Costa Rica (Z 1997).
HARTUNG, Georg
Azoren, Madeira, Kanarische Inseln: [Anzahl unbekannt] (Z 1883, im Herbar v. KREMPELHUBER; Z 1901, im Herbar F. ARNOLD).
HARZ, Carl Otto (28.11.1842-04.12.1906)
[Biographisches: siehe unter "Pilz-Herbarien"]
Schweiz, Deutschland (vor allem Bayern): ?50 (Z 1929, im Herbar der Tierärztlichen Hochschule München).
HASSE, Hermann Edward (1836-1915)
Kalifornien: ?60 (Z 1901, im Herbar F. ARNOLD; Z 1920, im Herbar FÜRBRINGER).
HASSELROT, Torsten Edvard (1903-1970)
Schweden: [Anzahl unbekannt] (Z ex S).
HAVAAS [HAVÅS], Johan Jonsen (1864-1956)
Norwegen: [Anzahl unbekannt] (Z 1920, im Herbar FÜRBRINGER; Z ex DUKE).
Lichenes in Norvegiae occidentalis exsiccati: fasc. 1 (Z 1918).
HAZSLINSZKY VON HAZSLIN, Friedrich August (1818-1896)
[Geboren in Kesmark (heute CSSR), gestorben in Eperies (heute CSSR). Studierte in Kesmark zunächst Philosophie und Jura, später Theologie, sowie 1904 Chemie; gleichzeitig als Lehrer tätig. 1841 als Erzieher in Debreszin. 1844 fast mittellos in Wien lebend. Ab 1846 Professor für Physik und Mathematik am Evangelischen Kollegium in Eperies.]
Österreich, CSSR: [Anzahl unbekannt] (Z 1901, im Herbar F. ARNOLD).
HEGI, Gustav (1876-1932)
[Biographisches: siehe unter "Gefäßpflanzen-Herbarien"]
Bayern, Vogesen: [Anzahl unbekannt] (Z 1932).
HELLBOM, Pehr Johan (1827-1903)
Schweden, Dänemark, Finnland: [Anzahl unbekannt] (Z 1877, im Herbar KAYSER; Z 1901, im Herbar F. ARNOLD).
HELMS, Richard (Esqu.) (1842-1914)
[Geboren in Altona, gestorben in Sydney (N.S.W.). Wanderte 1858 nach Australien aus und ging 1862 nach Neuseeland. Seine in Neuseeland gesammelten Pflanzen wurden von Alwin HELMS (Hamburg) und durch den Pflanzenhandel verkauft. Zoologe, Botaniker, Bakteriologe.]
Neuseeland: [Anzahl unbekannt] (Z 1901, im Herbar F. ARNOLD [ex herb. LOJKA]; Z 1920, im Herbar FÜRBRINGER [ex herb. LOJKA]).
HENSSEN, Aino (Marjatta) (12.04.1925-)
[Geboren in Elberfeld. Studium der Naturwissenschaften in Freiburg und Marburg. Dort Promotion in Botanik 1966. 1953-63 Assistenten- und Stipendiatenjahre (davon 5 Jahre Auslandsaufenthalt): Obstbauinstitut Universität Bonn, Biologische Bundesanstalt Berlin (Actinomyceten-Studien), Botanisches Institut der Universität Helsinki, Botanisches Institut Universität Marburg, Institut für Systematische Botanik der Universität Uppsala, Dept. of Botany University of Colorado in Boulder, Farlow Herbarium of the Harvard University in Cambridge (Mass.), Dept. of Botany University of Toronto. 1963 Kustos am Botanischen Institut der Universität Marburg. 1965 Habilitation für Systematische Botanik. Seit 1971 o.Professor Universität Marburg. Zahlreiche Forschungsreisen. Lichenologin.]
Finnland: 171 (Z 1957-58); Europa, N-Amerika: 118 (Z 1979); N-Finnland: 15 (Z 1960).
Lichenes Cyanophili: fasc. 1 [no. 1-25] (Z 1969).
HEPP, (Johann Adam) Philipp (1797-1867)
[Geboren in Kaiserslautern, gestorben in Frankfurt a.M. Praktischer Arzt und Lichenologe. Im Zusammenhang mit dem "Pfälzer Aufstand" (1849) im Jahre 1851 in Abwesenheit zum Tode verurteilt und bis zu seiner Amnestie 1865 in der Schweiz (nahe Zürich) lebend.]
Die Flechten Europas: komplett (Z 1877, 1901).
Flechten des Kantons Zürich gesammelt 1849/50 von Dr. HEPP: exsiccatenartige, hier jedoch nicht numerierte Sammlung [ein numeriertes Exemplar dieser Serie in BERN!] (Z 1901, im Herbar F. ARNOLD).
l' HERMINIER, Félix Louis (1779-1833)
l' HERMINIER, Ferdinand (1802-1866)
[Félix Louis l'HERMINIER war der Vater von Ferdinand l'HERMINIER; beide sammelten auf Guadeloupe; die Herbaretiketten erlauben oft keine eindeutige Zuordnung des Sammlers.]
Guadeloupe: [Anzahl unbekannt] (Z 1883, im Herbar v. KREMPELHUBER [ex herb. FÉE]; (Z 1901, im Herbar F. ARNOLD [ex herb. BORY de SAINT-VINCENT]).
HERRE, Albert William Christian Theodore (1868-1962)
U.S.A.: 102 (Z 1957).
HERTEL, Hannes (03.02.1939-)

[Geboren in München. Studium der Naturwissenschaften in München. Promotion Universität München 1967: Revision einiger calciphiler Formenkreise der Flechtengattung Lecidea, Schüler von J. POELT. 1967 wissenschaftl. Assisstent, 1971 Assistenzprofessor, 1971 Habilitation, 1972 Professor am Institut für Systematische Botanik und Pflanzengeographie der Freien Universität Berlin. Ab 01.09.1973 Landeskonservator, Leiter der Kryptogamenabteilung und stellvertretender Direktor an der Botanischen Staatssammlung sowie apl.Professor am Institut für Systematische Botanik der Universität München. 1985-1991 kommissarischer Leiter der Botanischen Staatssammlung, pensioniert seit 01.03.2004. Lichenologe.]

Bayern, Tirol, Südtirol: 110 (Z 1963); Italien (Apulien); 29 (Z 1964); Mitteleuropa: 200 (Z 1965); Ostalpen: 204 (Z 1966); Flechtenherbar: 5.760 [mit Aufsammlungen aus Mitteleuropa (insbesondere Ostalpen), Skandinavien, Italien, Spanien, Tunesien, Venezuela, U.S.A.] (Z 1974); Norwegen (Finse): 330 (Z 1974-75); Südtirol: 25 (Z 1974); Oberbayern: 11 (Z 1975); Amsterdamöya (NW-Spitzbergen): 224 (Z 1976); Bayern: 76 (Z 1977); Spitzbergen: 732 (Z 1977); Sizilien: 347 (Z 1978); Norwegen (60); Finmark: 11, Hordaland: 102, Jütland: 13, Bayern: 20 (Z 1979); Island: 550 (Z 1980); Schwedisch Lappland: 270 (Z 1981); Prince Edward Islands (Subantarktis): 530 (Z 1982); lecideoide Flechten der Südhemisphäre: 34 (Z 1984); Neuseeland: 618 (Z 1985); Bayern: 20 (Z 1982); Tasmanien: 35, Neuseeland: 29 (Z 1986); Bayern: 33 (Z 1987); Österreich: 109 (Z 1988); Norwegen: 19 (Z 1988); Schwedisch Lappland: 160 (Z 1988); Madeira: 18 (Z 1988); Stadtgebiet München: 100 (Z 1988); Schweiz (Tessin, Val Piora): 137 (Z 1988). Apennin und Isole Tremiti: 134 (Z 1997).

Lichenes Alpium et regionum confinium: fasc. 14-20 (Z 1974- 1982).
Lecideaceae exsiccatae: komplett fasc. 1-17, no. 1-340, (Z 1979-2001).
HERTER, Wilhelm Gustav Franz (1884-1958)
[Geboren in Berlin, gestorben in Hamburg. In verschiedenen Stellungen in Deutschland (1939-1941), in Uruguay (1907, 1909-1910, 1923-1939) und im besetzten Polen (als Direktor der Botanischen Anstalten in Krakau, 1941-1944) tätig. 1950 Honorarkonsul Uruguays in Bern. Ab 1954 in Hamburg im Ruhestand.]
Uruguay: ?50 (Z 1926-38).
HIENDLMAYR, Anton (03.04.1843-22.04.1921)
[Biographisches: siehe unter "Gefäßpflanzen-Herbarien"]
Deutschland, Österreich: ± 120 (Z 1921).
HILDEBRANDT, Johann Maria (1847-1881)
[Geboren in Düsseldorf, gestorben in Tananarivo (Madagaskar). Maschinenbaustudium, dann Gärtner. Als Pflanzensammler und Ethnograph in Afrika: 1872-1874 Arabien, NO-Afrika, Sansibar; 1875-1877 Somalia, Komoren und Ostafrika; 1879-1881 Madagaskar.]
Äthiopien, Somalia, Komoren, Sansibar, Madagaskar: >100? (Z 1883, im Herbar v. KREMPELHUBER).
HOCHSTETTER, Christian Gottlob Ferdinand, Ritter von (1829-1884)
Australien, Neuseeland ( Expedition Novara): [Anzahl unbekannt] (Z 1883, im Herbar v. KREMPELHUBER).
HOEHNE, Frederico Carlos (1882-1959)
[Geboren in Juiz de Fora, gestorben in Sao Paulo. Brasilianischer Botaniker. 1907-1917 in Rio de Janeiro; 1917-1952 Direktor des Botanischen Gartens in Sao Paulo.]
Brasilien (Sao Paulo): [Anzahl unbekannt] (Z 1924, Geschenk Th. HERZOG).
HOFFMANN, Winfried (23.09.1929-)
Spitzbergen (Barentsöya, Kvitöya, Svensköya -  Staufferland-Expedition unter J. BÜDEL): ± 50 (Z 1960); 30 (Z 1964).
HOLL, Friedrich C. (1815-????)
Madeira: [Anzahl unbekannt] (Z 1949, im Herbar J.G. ZUCCARINI).
HOMBRON, Jacques Bernard (?1789-1852)
Neuseeland, St.Helena ( Astrolabe-Expedition): [Anzahl unbekannt] (Z 1883, im Herbar v. KREMPELHUBER).
HOOCK, Georg (18.03.1859-19.08.1934)
[Biographisches: siehe unter "Moos-Herbarien"]
Bayern (Umgebung von Lindau), Vorarlberg, Württemberg: ? 400 (Z 1959, Herbar HOOCK).
HOOKER, Joseph Dalton Sir (1817-1911)
[Biographisches: siehe unter "Gefäßpflanzen-Herbarien"]
Subantarktische Inseln, Ascension, Tasmanien, Falkland-Inseln, Feuerland, Marokko: ?60 (Z 1883, im Herbar v. KREMPELHUBER [ex K]; Z 1901, im Herbar F. ARNOLD [ex K]).
HOSSEUS, Carl Curt (1878-1950)
[Biographisches: siehe unter "Gefäßpflanzen-Herbarien"]
Lichenes Americani (Chile, Uruguay; det. RÄSÄNEN): [Anzahl unbekannt] (Z 1939, Geschenk des Sammlers).
HOWE, Reginald Heber, jr. (1875-1932)
Lichenes Novae Angliae: komplett (Z 1920).
HULTING, Johan (1842-1929)
Schweden: [Anzahl unbekannt] (Z 1901, im Herbar F. ARNOLD; Z ex S; Z ex LD).
HUSNOT, Pierre Tranquille (1840-1929)
Kanarische Inseln, Martinique: [Anzahl unbekannt] (Z 1883, im Herbar v. KREMPELHUBER).
Home Summary Introduction History The Collections Search Collectors

Last Index Update of this File: Wednesday, 14.1.2004, 16:41